Meine WowApp Begeisterung und Werbung am Bulli

Ich bin jetzt ca. 6 Monate bei WowApp dabei und bin immernoch begeistert. Diese App hat es echt in sich. Klar, eine Zeit lang war ich etwas verdroßen über die doch sehr geringe Beteiligung am Werbeumsatz. Doch letztlich ist es besser als Nichts und die App erfüllt ihren Zweck mehr als gut. So kann ich auf allen meinen Geräten gleichzeitig alle Kontakte verwalten, – genial.

Außerdem war von vornerein klar, dass der Verdienst der WowApp sich langsam aufbauen wird. Erstmal in der 8 Ebene ankommen – das kann bis zu 2 Jahre dauern. Immerhin habe ich nun schon mehr Menschen indirekt ins Netzwerk bekommen, als selbst geworben zu haben – es hat sich also unbedingt gelohnt zu Anfang richtig power zu machen.

Die WowApp kann echt viel. So sind die Möglichkeit Themengruppen zu Gründen und dort Konferenzgespräche zu führen und die schnelle Sprachnachricht/Bildaustausch-Funktion schon echt genial. Aber die Synchronisierung der Kontakte ist immer noch mein Lieblings-Special. Alleine diese Möglichkeit ist schon Gold wert. So bekomme ich unterwegs alle wichtigen Nachrichten aufs Handy und kann bei längeren Gesprächen einfach das Tablet nehmen und das Gespräch fortsetzen – mitten im Dialog, ohne dass ich etwas einstellen oder ändern muß. Mein Gesprächspartner merkt nichtmal, dass ich das Gerät gerade gewechselt habe. Die WowApp macht es möglich. Besonders bei der Pflege der geschäftlichen Downline kommt einem das sehr zu Gute.

Jetzt habe ich meine Liebe zur WowApp auf endlich offiziell an meinem Bulli manifestiert. Ich hoffe so noch mehr Menschen zu erreichen und dieser wunderbaren Handy App den nötigen Erfolg zu verschaffen. Außerdem ist die App ideal für geschäftliche Kontakte gerade im Bereich Network Marketing. Networker erkennen den Vorteil eben sofort. Ich habe schon sehr gute Kontakte gemacht und freue mich, denn bald schon hab ich die 200 Erstkontakte voll und bekomme endlich wieder einer dieser Federn als Auszeichnung. Der Weg von 100 zu 200 Federn war ungemein länger – aber das lag auch daran, dass ich mich für einige Wochen ziemlich aus allem zurückgezogen habe.

Jetzt gebe ich aber wieder Vollgas.

Wer noch nicht bei WowApp registriert ist kann dies jetzt nachholen – hier gehts zur Anmeldung –