Kochclub – Für Kochrezepte Geld bekommen

Für ganz Eilige: Hier Anmelden & Hier Rezepte eintragen!

50ct für jedes eigene Rezept + extra Cash f. Mitgliederwerbung  – Fertig!

 

Der Online Kochclub

Kochclubs gibt es in Deutschland und auch anderswo auf der Welt in vielzähligen Erscheinungsformen. Oft trifft man sich gelegentlich oder zu festen Terminen zum Kochen. Der Kochclub ermöglich voneinander zu lernen, Tipps und Tricks in der Küche auszutauschen und auch neue Rezepte kennenzulernen.

Ein Kochclub als Verein benötigt nur eine einfache Satzung und entweder die Mitglieder einigen sich so darauf, was eingekauft werden soll, – oder es gibt einen gewissen Beitrag, der letztlich allen zu Gute kommt.

Wer alleine Kochen möchte kann im Internet viele Rezepteseiten finden und dort Kochrezepte mit leckeren Gerichten zu jedem nur möglichen Anlass finden.

Relativ neu ist allerdings, dass man fürs Kochen – oder besser gesagt – Für Einstellen von Kochrezepten Geld bekommt. Wer also selbst mit dem Kochen und dem veröffentlichen von Kochrezepten Geld verdienen möchte kann dies relativ einfach tun. Vorraussetzung ist eine geeignete Kochrezepte Plattform wie zum Beispiel die neu entstehende Idee von ContentKingz. Dort kann man seine Kochrezepte einreichen und bekommt immerhin 50ct für jedes eigene Rezept.  Also klauen ist verboten!! Logisch!

Gerade für Kochclubs stellt sich oft die Frage, wie finanziert man das Hobbykochen?

 Mit Rezepten Geld verdienen

Hier wäre es eine Idee, dass sich der Kochclub selbst als erster bei ContentKingz registriert und dann alle Mitglieder des Clubs sich nochmal über den Empfehlungslink des Kochclubs eintragen. Der Vorteil ist hierbei ganz klar, dass einmal der eigene Kochclub gefördert wird und die Mitglieder eigene Rezepte auch selbst einstellen können. ContentKingz belohnt nicht nur das Einstellen eines Kochrezeptes mit 50 ct – sondern zahlt auch eine kleine Provision für die, die ContentKingz weiterempfehlen. Und das sogar, wenn das neue Mitglied seinerseits selbst wieder andere mit an Bord bringt.

Finanziert wird die Seite vor allem durch Einblendung von Werbung und dem Verkauf passender Kochprodukte. Somit entstehen Umsätze, die ContentKingz an Kochclubs, Hobbyköche und alle die weitergibt, die selbst Rezepte einstellen möchten.

Die Idee ist genial, weil alle davon profitieren!

So entstehen viele Online Kochclubs rund um das System von ContentKingz. Der Name mag etwas ungewöhnlich klingen, aber es bedeutet eigentlich nur soviel, dass der „Inhalt das ist, was zählt“

Es können Rezepte aus vielen verschiedenen Bereichen veröffentlich werden, wie zum Beispiel Rezepte für leckere Aufstriche oder Grill & Barbecue Rezepte – leckere Cocktails oder Smoothie Getränke und vieles mehr!

Wie geht man vor, wenn man mitmachen will?

1) Kostenlos registrieren     – hier bekommt man eine eindeutige ID

2) Kochrezepte einstellen    – Wichtig: Hier muß die eigene ID eingetragen werden!

3) Weiterempfehlen: Im Partnerbereich gibt es einen Link, der auch Eure ID enthält. Diesen gibt man einfach weiter!

Fürs Einladen von Freunden/Arbeitskollegen/Bekannten und überhaupt allen Kochbegeisterten wird man belohnt. Absolut Klasse Idee!

Wer noch Fragen hat, kann diese gerne stellen oder mich persönlich ansprechen. Ich freue mich auf rege Teilnahme und heiße Euch Willkommen in meinem Kochclub bzw. heiße Euren Kochclub bei mir im Team Willkommen!

 

Leave a Reply

*

Bitte die Aufgabe lösen! *

x